Psychotherapeutische Praxis Dr. Hensen

Erhebung der Vorgeschichte und Therapievorbereitung - Was können Sie tun?

Zur Erhebung der Vorgeschichte (Anamnese) und zur Therapievorbereitung werde ich Sie relativ genau befragen. Hier finden sich häufig Schlüssel für die Bearbeitung Ihrer Probleme. Es hilft sehr, wenn Sie sich auf die Fragen vorbereiten und schriftliche Notizen mitbringen. Bitte seien Sie dabei so ausführlich wie möglich. Bitte notieren Sie Ihre Antworten auf untere Fragen fortlaufend auf DIN A4-Papier oder drucken diese aus und bringen Sie mit. Wenn Sie schriftliche Unterlagen über Behandlungen und Arztbriefe haben, bringen Sie diese bitte ebenfalls mit.

Auf diese Fragen können Sie sich vorbereiten:

  1. Unter welchen seelischen Beschwerden leiden Sie? Was sind Ihre Hauptprobleme?
  2. Warum möchten Sie eine Psychotherapie machen?
  3. Haben Sie bereits Therapieerfahrungen?
  4. Bitte geben Sie Geburtsjahr und Beruf sowie evtl. das Todesjahr von Mutter, Vater, Geschwistern sowie von Großeltern mütterlicher- und väterlicherseits an.
  5. Welche Krankheiten gibt es in Ihrer Familie?
  6. Unter welchen körperlichen Beschwerden leiden Sie?
  7. Welche Krankheiten/Operationen haben/hatten Sie?
  8. Nehmen Sie Medikamente? Welche? Seit wann?
  9. Halten Sie noch andere Informationen für wichtig?
  10. Können Sie bitte Ihren Lebenslauf mitbringen?

Danke für Ihre Mitarbeit!

zuletzt aktualisiert 06.04.2016